Bildungsbereiche

  • Emotionen und soziale Beziehungen >Kooperationsfähigkeit
  • Ethik und Gesellschaft >Basis ist ein respektvolles Miteinander
  • Sprache und Kommunikation > Ausdrucks- und Verständigungsmittel
  • Bewegung und Gesundheit > durch Bewegung erforschen und erobern Kinder ihre Umwelt
  • Ästhetik und Gestaltung > mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Natur und Technik > forschen und entdecken

Emotionen und soziale Beziehungen > Kooperationsfähigkeit

Emotionen regulieren und Bewältigungsstrategien einsetzen, Konflikte gewaltfrei lösen, Spannungen ausbalancieren, in Kontakt mit Gleichaltrigen und Erwachsenen treten, Freundschaften schließen, Aushandeln von Regeln und Bearbeiten von Konflikten, gegenseitige Rücksichtnahme, warten können, Regeln und Grenzen einhalten;

Ethik und Gesellschaft >Basis ist ein respektvolles Miteinander

unterschiedliche Wertesysteme und religiöse Traditionen kennenlernen und akzeptieren, Unterschiede als positiven Wert sehen, besondere Bedürfnisse einzelner Kinder und der Gesamtheit einer Gruppe berücksichtigen, an der Gestaltung der Gemeinschaft teilnehmen;

Sprache und Kommunikation > Ausdrucks- und Verständigungsmittel

Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Sprachen, Sprechfreude wecken, Wortschatzerweiterung, Satzbildung, Artikulation, verbale und nonverbale Kommunikation, Umgang mit Buch-, Erzähl- und Schriftkultur;

Bewegung und Gesundheit > durch Bewegung erforschen und erobern Kinder ihre Umwelt

Wissen über den eigenen Körper, dessen Empfindungen, dessen Stärken und Schwächen; Geschicklichkeit, Ausdauer, Koordinationsvermögen, die räumliche Vorstellungsfähigkeit, Entwicklung der Grob– und Feinmotorik, positive Grundeinstellung zum eigenen Körper, Wissen über präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung, Verantwortung für den eigenen Körper und das eigene Wohlbefinden übernehmen, körperliche Aktivitäten zur Bewältigung von Stress und emotionalen Belastungen;

Ästhetik und Gestaltung > mit allen Sinnen wahrnehmen

historische Kunstgegenstände, Literatur, Esskultur, Sprachkultur, Kultur im Alltag, in Bräuchen und Traditionen; Werke aus den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Architektur, Theater, Tanz, Musik, bildnerisches und plastisches Gestalten, darstellendes Spiel;

Natur und Technik > forschen und entdecken

Grundeinsichten in Naturvorgänge gewinnen, Experimente, verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen der Natur, Umgang mit verschiedenen Werkzeugen, Fragen zur Funktionsweise von technischen Geräten und Maschinen, bewusste Planung von Vorgehensweisen und Arbeitsschritten, Ideen verwirklichen, Neues erfinden, erkennen und beschreiben wiederkehrender Muster, Strukturen, Regeln und Gesetzmäßigkeiten; Mengen, Größen, geometrische Formen, Zahlen;

 

Vieles von dem was Kinder im Kindergarten lernen, tragen sie nicht vorzeigbar in der Hand mit nach Hause. Trotzdem haben sie dort eine Menge erfahren und gelernt – Qualitäten, die stark machen fürs Leben.

„Alles was ich weiß, hab ich schon als Kind gelernt.“

Zurück