Pädagogische Arbeit

Die Pädagogik in unserer Einrichtung

Die Lebenssituation der Kinder ist ein wesentlicher Faktor, der unsere pädagogische Arbeit beeinflusst. Da diese stets einem Wandel unterzogen ist, ist es uns wichtig, eine pädagogische Arbeit zu praktizieren, die sich daran orientiert.
Sie muss also situationsorientiert und nicht starr, sondern offen sein. Wichtig ist für uns auch die Erziehung zur Selbstständigkeit (Montessori).
Diese drei Komponenten, die sich positiv beeinflussen und begünstigen, sind daher die Basis unserer pädagogischen Arbeit.
Viele pädagogische Ansätze haben eine innere Verwandtschaft und fließen ineinander.

Mehr...

Qualität statt Quantität

„Das erste Wirkende ist das Sein des Erziehers, das Zweite was er tut und das Dritte erst, was er redet.“ (Romano Guardini)

Mehr...

Bildung & Kompetenzen

Bildung geschieht, indem Kinder ihre Kompetenzen (unterstützt durch Impulse ihrer Umwelt) ständig weiterentwickeln.

  • Kinder in ihrer Selbstkompetenz fördern
  • Kinder in ihrer Sozialkompetenz fördern
  • Kinder in ihrer Sachkompetenz fördern
  • Kinder in ihrer lernmethodischen Kompetenz fördern

Mehr...

Lernen im Spiel

Eine Mutter fragt beim Abholen ihres Kindes: „Was hast du heute gemacht?“ Das Kind antwortet: „Gespielt!“

  • Spielen ist nie sinnlos!
  • Spiel ist ein Stück Lebensfreude!
  • Spiel als Mittel zur Selbstentfaltung!
  • Spiel ist Lernen, ohne es zu wissen!

Mehr...

Bildungsbereiche

  • Emotionen und soziale Beziehungen >Kooperationsfähigkeit
  • Ethik und Gesellschaft >Basis ist ein respektvolles Miteinander
  • Sprache und Kommunikation > Ausdrucks- und Verständigungsmittel
  • Bewegung und Gesundheit > durch Bewegung erforschen und erobern Kinder ihre Umwelt
  • Ästhetik und Gestaltung > mit allen Sinnen wahrnehmen
  • Natur und Technik > forschen und entdecken

Mehr...